So richten Sie Zoho Mail ein: Die vollständige und ausführliche Anleitung

Dieser Blogbeitrag enthält eine vollständige und ausführliche Anleitung zum Einrichten von Zoho Mail. Es führt Sie durch die Schritte zum Anmelden, Hinzufügen von Postfächern, Festlegen von Regeln für die automatische Weiterleitung und mehr! Wir werden auch einige der Funktionen besprechen, die Zoho Mail zu einer so großartigen App machen. Wenn Sie einen E-Mail-Anbieter suchen oder erwägen, von Ihrem aktuellen zu wechseln, ist dies der Artikel für Sie!

 Die vollständige und ausführliche Anleitung

So richten Sie Zoho Mail ein: Die vollständige und ausführliche Anleitung

  1. Anmeldung bei Zoho Mail – Zoho Mail ist derzeit kostenlos, Sie müssen also vor der Anmeldung nichts bezahlen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Website zu besuchen und ein Konto zu erstellen.
  2. Hinzufügen von Postfächern – Wenn Sie sich zum ersten Mal bei Ihrem neuen Zoho-Konto anmelden, werden Sie in einem Popup-Fenster aufgefordert, ein Postfach zu erstellen. Sie können dies auch später tun, indem Sie in der Systemsteuerung zum Abschnitt E-Mail gehen und auf “Neue Mailbox erstellen” klicken. In beiden Fällen müssen Sie nur den gewünschten Namen für Ihre neue E-Mail-Adresse eingeben (z. B. Jane@Zoho).
  3. Regeln für die automatische Weiterleitung festlegen – Automatische Antworten sind eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Personen Ihre Nachricht erhalten, auch wenn sie ihre E-Mails nicht sehr oft abrufen. Um eine automatische Antwort einzurichten, gehen Sie in den E-Mail-Bereich Ihrer Systemsteuerung und klicken Sie auf “Automatische Antwort konfigurieren”. Von dort aus können Sie auswählen, an welchen Wochentagen E-Mails gesendet werden sollen, wann mit dem Senden begonnen werden soll und was in der E-Mail stehen soll.
  4. Funktionen – Zoho Mail bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es zu einer ausgezeichneten Wahl für Ihren E-Mail-Anbieter machen. Jedes Konto verfügt beispielsweise über Zugriff auf den Online-Speicher (Zoho Drive), was großartig ist, wenn Sie alle Ihre Dateien an einem sicheren Ort ohne zusätzliche Kosten speichern möchten. Es gibt auch Zoho Docs, das kostenlos ist, wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Konto anmelden und mit dem Sie Dokumente erstellen und mit anderen teilen können (z. B. wenn Sie an einem Projekt zusammenarbeiten müssen).
  5. Einrichten von Benachrichtigungen – Eine der großartigen Funktionen von Zoho Mail sind E-Mail-Benachrichtigungen. Sie können diese auf drei Arten einrichten: indem Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon hinzufügen, eine Benachrichtigung per SMS-Textnachricht senden oder die gängigsten Webbrowser verwenden und automatisch für Sie aktivieren lassen.
  6. Einrichten von Ordnern – Eine der wichtigsten Funktionen von Zoho Mail ist die Möglichkeit, Ihre Ordner zu erstellen und zu verwalten. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Nachrichten an einem Ort aufbewahren – unabhängig davon, ob sie miteinander verbunden sind oder nicht. Das Erstellen eines neuen Ordners ist ganz einfach: Gehen Sie einfach in der Systemsteuerung zu “Mail” und klicken Sie auf “Neuer Ordner”, um den Ordner zu benennen. Von dort aus können Sie E-Mails per Drag & Drop hineinziehen oder mit der rechten Maustaste auf eine E-Mail klicken (auf einem PC) oder zwei Sekunden lang auf eine E-Mail tippen (auf dem iPhone).
  7. Einrichten von Spam-Filtern – Eines der frustrierendsten Dinge bei neuen Postfächern ist all der Junk, der automatisch dorthin geschickt wird. Spamfilter sind eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass nur die Nachrichten, die Sie erhalten möchten, dies auch tun. Alles, was Sie tun müssen, ist, in Ihre Mail-Einstellungen zu gehen und auf “Spam-Filter” zu klicken. Von dort aus können Sie einstellen, wie viel Spam in Ihrem Posteingang landet (z. B. Keine, Niedrig, Mittel), ob Sie Nachrichten nach Absender filtern möchten und mit welchen Wörtern es übereinstimmen muss (z. ).

Häufig gestellte Fragen

Was ist Zoho Mail?

Zoho Mail ist ein kostenloser E-Mail-Dienst des Unternehmens ZOHO. Es bietet mehr Funktionen als einfache Webmail-Anbieter wie Gmail und Yahoo! Mail sowie kostenpflichtige Dienste wie Microsoft Office 365.

Ist es browserbasiert?

Jawohl; Sie können sich auf jedem Gerät mit der neuesten Version von Chrome, Safari, Firefox oder Internet Explorer bei Ihrem Konto anmelden.

Wie richten Sie es ein?

Hier sind ein paar einfache Schritte: Gehen Sie zu E-Mail-Hosting | Sichere Geschäfts-E-Mail für Ihr Unternehmen – Zoho und klicken Sie auf „Los geht’s“. Geben Sie zuerst Ihre E-Mail-Adresse (Ihr Name@zoho.com) ein. Diese verwenden wir, um Ihnen den Bestätigungscode zu senden.

Was ist eine Bestätigungs-E-Mail?

Eine Bestätigungs-E-Mail ist Ihre erste Nachricht von Zoho Mail, die einen Aktivierungslink enthält, den wir zur Aktivierung Ihres Kontos benötigen

Das ist es! Wenn Sie Fragen oder Feedback zu diesem Artikel haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren unten. Danke fürs Lesen!

Schreibe einen Kommentar